Aktuelles


21.01.2017: swFinance-Beta ist online
Da mir die ganzen Finanz-Apps entweder zu kompliziert, zu teuer, zu unflexibel, oder alles zusammen sind, habe ich mich entschlossen eine eigene zu schreiben. (Hier geht es zur App)

Eine Registrierung gibt es noch nicht, aber falls jemand gerne mittesten, oder es nutzen möchte - einfach melden :)
Der Wildmaus (Miles von Hittfeld - doch ein Männchen) geht es übrigens hervorragend. 😀


21.08.2016: Wildmaus-Baby Update
Millie von Hittfeld - Sonnenblumenkern Der Maus geht es immernoch sehr gut. Sie ist sehr aktiv und spielt sehr lebhaft mit Klopapier. Sie versucht sich nun im Nestbau. Milch aus der Spritze findet Sie nicht mehr so interessant. Nur beim Putzen darf man Ihr gerne noch helfen. 😀 Nun hat Sie auch einen Namen: "Millie von Hittfeld" :) Da habe ich Sie aufgelesen.
Millie knabbert Sonnenblumenkern nach dem Putzen


15.08.2016: Wildmaus-Baby macht die Augen auf
Nun sind die Augen geöffnet. :) So kann die Woche doch beginnen. Milch nimmt Sie sehr gut an. Da es keine spezielle Aufzuchtsmilch für Nager gibt, muss hier die Katzenaufzuchtsmilch mit Fencheltee Abhilfe schaffen. Klappt gut. Nach dem Essen Bauchmassage nicht vergessen. 😀 Jetzt wo die Augen auf sind, fängt Sie auch schon an, sich an Haferflocken zu versuchen. Haferbrei mit Aufzuchtsmilch ist auch beliebt. Auf Milch alle paar Stunden ist Sie aber noch angewiesen.


13.08.2016: Wildmaus-Baby und die Tierärztin
Der erste Tierarztbesuch. Im ersten Moment wollte ich meine Krankenkassen-Karte ziehen. 😀 ich glaube aber nicht, dass meine Krankenkasse dafür aufkommt 😀 Naja, der Tierarztbesuch für Wildtiere ist sowieso kostenlos - auch für Mäuse :) Sie, ein Weibchen, macht einen gesunden Eindruck und die Zahl der Parasiten konnte ich stark reduzieren. Da Sie zum Spotten gegen Parasiten noch zu jung ist und von der schweren Chemiekeule sterben könnte, habe ich mir ein Mittel auf Pflanzlicher Basis aus dem Zoohandel besorgt. Eine Braunüle habe ich auch bekommen und kann Sie nun besser füttern. Sie ist geschätzt 10 Tage alt.


12.08.2016: Wildmaus-Waisenkind gefunden
Heute habe ich beim RC-Buggy-Fahren ein nahezu totes Wildmaus-Baby gefunden. Eines Ihrer Geschwister und die Mutter lagen bereits tot daneben. Vermutlich wurden Sie bei dem starken Regen aus dem Bau gespült. Ich habe Sie mitgenommen, gewärmt, und gesäubert. Ein Befall von Exoparasiten, wie die rote Vogelmilbe und Haarlinge ist auch gut zu erkennen. Die Augen sind noch geschlossen. Mal sehen, ob Sie die Nacht übersteht. :(

Da kleine Mäuse Ihre Körpertemperatur noch nicht allein halten können, musste schnell eine Wärmequelle her. Wofür so ein 7805-Spannungswandler, ein Metallplättchen mit Gewinde, ein Stück Aluminiumfolie und ein Briefumschlag so alles gut sein können... 😀


14.05.2016: Neue Bushcrafttour (zwei Tage / eine Nacht)
Der Rucksack ist gepackt und morgen früh geht es los, ab in den Harz. Das Gepäck ist mit 17kg noch etwas schwerer ausgefallen, da das Wetter noch nicht ganz mitspielt und es vor Allem nachts noch ziemlich kalt werden kann. Ich rechne mit Temperaturen von 3-5°. Fotos werden wie immer folgen und vielleicht sogar ein Video. :) Bin schon aufgeregt 😀


12.05.2016: Unterschrank für Aquarium 40x25x30cm fast fertig
Der Unterschrank, in dem Später auch die Filtertechnik steht ist nun fertig montiert. Fehlt nur noch der Deckel und die Lasur. Fotos werden noch folgen. ;)


03.05.2016: Filtertechnik für Aquarium 40x25x30cm
Der Testlauf war erfolgreich. Ein Geträngefass 15L aus dem Baumarkt verrichtet nun seinen Dienst in der Teststellung. Das Fass wird noch mit Filtermaterialien bestückt. Somit erhöht sich die Wassermenge des Aquariums von 25 auf 40 Liter und die biologische Filterleistung ist definitiv besser als bei einem Mini-Innenfilter. Nur der Unterschrank muss noch gebaut werden. :)


14.02.2016: Neues Foto - Aquarium 130x60x60
Heute Habe ich mal ein neues Foto vom großen Aquarium hochgeladen. Viel hat sich aber seit Oktober nicht getan.


14.02.2016: Neue Fotos
Ich bin endlich mal dazu gekommen die ganzen Fotos hochzuladen und einzupflegen. Schaut doch mal hier vorbei und seht sebst! :)


11.02.2016: Die Filtermatten sind da!
Meine Filtermatten und die Rückwand fürs neue Garnelen-Becken sind angekommen. Bald kann es losgehen. :) Aber zuerst werde ich die neue Filtertechnik testen. Die Schlauchanschlüsse sind bereits mit Epoxyd-Harz vergossen und müssen nun aushärten. Somit sind nun drei Dinge zu tun: Warten, warten, warten…